Massage

Schwangerenmassage

Die Massage ist eine Wohltat für die werdende Mutter und ihr ungeborenes Kind. Sie wirkt den üblichen Schwangerschaftsbeschwerden entgegen, stärkt die Hautelastizität, hilft bei Müdigkeit, vermindert Stress und gibt emotionale Unterstützung.

Die Massage findet bei Ihnen zu Hause statt. Der Preis für 60 Minuten beträgt 50,-€.

 

Babymassage

Schon bevor ein Baby geboren wird, beginnt die Natur mit der Massage im Mutterleib. Schritt für Schritt können Sie in dem Kurs die Babymassage erlernen und die Stimulation nach der Geburt fortsetzen. Der Kurs kann ab der ca. 5.Woche bis zum Krabbelalter besucht werden.

Ein Baby zu massieren heißt:

– sich Zeit zu nehmen,

– die Eltern-Kind-Bindung zu stärken,

– Entspannung zu fördern,

– die Durchblutung anzuregen,

– das Immunsystem  zu stärken,

– die Verdauung zu fördern und

– Blähungen  zu lindern.

 

Bitte bringen Sie ein dickes Handtuch, 2 Windeln, Mandelöl oder Olivenöl und zur ersten Stunde die Kursgebühr mit sowie aus hygienischen Gründen eine wasserfeste Unterlage.

Diese Leistung ist nicht in der Hebammengebührenordnung enthalten und kann deshalb nicht mit der gesetzlichen Krankenkasse abgerechnet werden. Die Kursdauer beträgt 5 x 60 Minuten, einmal wöchentlich für insgesamt 60,- €.

Falls Sie Interesse haben, rufen Sie mich einfach unter 0152 – 286 199 98 an.

 

Wochenbettmassage

Eine besonders schöne, angenehme und zugleich wirksame Methode, um die Gebärmutterrückbildung zu fördern, ist eine Bauchmassage. Gleichzeitig können Sie so Ihre Darmtätigkeiten anregen.

Die Kosten für die Wochenbettmassage übernimmt die Krankenkasse.